Do

31

Okt

2013

Expertenrat: Lüften, Schimmel, Raumklima,...

Sven Stelzel - Schimmelexperte und Malermeister
Sven Stelzel - Schimmelexperte und Malermeister

Wann der Winter kommt, wissen wir nicht... dass er kommt ist gewiss!

Wann Lüfte Ich? Wie Lüfte Ich? Wie oft Lüfte ich?

 


Fragen über Fragen und ich kann gleich vorweg nehmen, DIE universelle Antwort gibt es nicht!!! Je nach Raumarchitektur, verbauten Baustoffen, Nutzung des Raumes, Raumklima, Außenbedingungen,... ändern sich die Bedingungen und somit auch das empfohlene Lüftungsverhalten.

Doch es gibt ein paar Regeln, mit denen Sie Schimmelbefall vermeiden und, fasst noch wichtiger, ein tolles Raumklima erhalten:

 

1. Warme Luft kann mehr Feuchtigkeit aufnehmen

(Schlafzimmer kalt? dann schlägt sich die Feuchtigkeit an kalten Oberflächen ab)

2. Luftaustausch geht am schnellsten, wenn es draußen kälter ist als drinnen

(Der Winter ist super zum Lüften!!!)

3. Zur Kontrolle der Luftfeuchtigkeit gibt es einfache Messgeräte für Temperatur und Luftfeuchtigkeit (schon ab 20€, ... vielleicht auch bald hier im Shop ;))

4. Mineralische Oberflächen, also Streichputze, Putze, Farben,... von Keim z.B. können überschüssige Feuchtigkeit aufnehmen und später abgeben... als kleiner Puffer (Also Latex- oder Dispersionsfarben vermeiden)

 

Wenn Sie das beherzigen, können Sie dem Winter mit aller Vorfreude auf Schnee, Weihnachtsmarkt, Glühwein, Nikolaus und tolle Landschaften entgegen sehen,... über so Dinge wie Schimmel und Raumklima müssen Sie sich keine Gedanke machen!

Das ist doch was!

Ich freu mich über Kommentare und Fragen!

 

Für mehr Lebensqualität,

Ihr Sven Stelzel

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Hans-Martin Stern (Samstag, 02 November 2013 17:03)

    Tolle Tipps vom Experten! Ich bin schon neugierig auf den nächsten Artikel